Bis heute gilt Nat King Cole als einer der größten Entertainer des 20. Jahrhunderts. Worthy Davis, der amerikanische Ausnahmekünstler und das Orchester Fink & Steinbach verneigen sich mit abwechslungsreichen und lebendigen Interpretationen der großen Klassiker wie „Route 66“, „Mona Lisa“ und vor allem „Unforgettable“ vor dem legendären Jazzmusiker.

„A Tribute to Nat King Cole“ lädt ein mitzukommen zu den swingenden fünfziger Jahren. Die Künstler werden zu nostalgischen Träumen verführen, ganz so, als säße man mitten drin im „Cotton Club“.